Erlebt: Hollands Wood Campsite in Brockenhurst/New Forest

Der Campingplatz Hollands Wood Campsite bei Brockhurst in der Mitte des New Forest ist etwas Besonderes. Das 600 Pitches große Areal zwischen alten Bäumen und am Rande einer grünen Wiese nennen sich „Camping in the forest“  und geht auf eine Initiative des Camping- und Caravaning-Clubs zurück. Insgesamt gibt es 15 Waldcampingplätze, 10 davon im New Forest. Hollands Wood Campsite gehört zu den Größten. Wir waren im August 2017 vier Tage an diesem tollen Ort, von wo wir Spaziergänge in die wunderschönen Laubwälder und Ausflüge nach Portsmouth, Lymington und Beaulieu unternommen haben. Im fußläufig entfernten Brockenhurst gibt es Shoppingmöglichkeiten und Gasthäuser/Pubs. Von der nahen Landstraße haben wir uns nicht belästigt gefühlt.

Cool Camping zwischen Wald und Wiese

Der Platz ist riesig. Von seiner Einfahrt im Süden ist es etwa einen Kilometer in den Norden. Man könnte glauben, dass es hier genug Raum für jeden Camper gibt, zumal es hier weder Strom noch WLAN gibt. Ohne Vorreservierung mit Vorauszahlung gibt es zur Hauptsaison keine Aufnahme. Aus deutscher Perspektive sehr überraschend, aus englischer Sicht weniger verwunderlich, da Zelten auf der Insel eine andere Normalität hat als hierzulande. Die Beliebtheit mag aber auch an den Pferden liegen, die hier alleine oder in Herden über den Campingplatz streunen und sich auf der Suche nach Leckerlis sogar ins Zelt verirren.

Kleine Orientierungshilfe

Karte wird geladen - bitte warten...

Hollands Wood Camping 50.829795, -1.570702 Lyndhurst England, Vereinigtes Königreich (Routenplaner)
Vermutlich darum hat „Cool Camping“ diesen Platz auch in seine Liste für außergewöhnliche Campingplätze in England aufgenommen. Spielplätze für Kinder oder ein Schwimmbad wird man hier nicht finden, denn hier geht es eher puristisch zu. Die Kinder treffen sich und spielen miteinander mit dem was sie haben, oder sie am Platz finden.

Imagefilm von Hollands Wood Camping: mit einsäuselnder Feel-Good-Music

 

Durch die Vorreservierung mussten wir bei der Ankunft nicht mal aus dem Auto aussteigen. Das Einchecken ist durchorganisiert. Man bekommt eine Marke, die man am Zelt anbringen muss, einen Platzplan und die Anweisung mindestens sechs Meter Abstand zum Nachbarn zu wahren. Nützlich ist auch die Info, wo die Stellplätze gerade nicht ideal sind. Bisweilen kann der Untergrund hier ganz schön feucht sein. Nach einigen wilden Regenfällen gab es bei uns mit Sperrband abgetrennte Bereiche, in die man mit den Auto besser nicht rangiert. Danach stellt man sich auf die Wiese, wo es einem gefällt. Parzellierte Stellflächen gibt es keine. Wir haben uns einen wunderbaren Platz unter riesigen Eichenbäumen am östlichen Rand des Areals gesucht, von wo man einen tollen Blick auf die große Weidewiese mit den Pferden hat. Einen Zaun hat der Campingplatz hier keinen, nur Begrenzungspfähle.

Die Facilities auf Hollands Wood Camping

  • Hollands Wood Camping bietet mehrere große saubere Sanitärgebäude, dich sich über das ganze Areal verteilen
  • Sie waren sauber, die Duschen warm.  Kurze Wartezeiten beim Duschen können schon mal vorkommen. Hier befinden sich auch die Abspülbassins und auch Waschmaschinen
  • Wasseranschlüsse gibt es zentral über das Gelände verteilt
  • Kein Strom/nur in den Sanitärgebäuden
  • kein WLAN
  • Mobile-Phones können in der Rezeption gegen eine Gebühr aufgeladen werden
  • Ein Restaurant oder Minishop gibt es nicht. Obwohl Brockenhurst fussläufig ist, war es uns für einen Einkauf ohne Auto doch etwas zu weit. Der Tesco-Markt hat einen Parkplatz.

Mit dem Hund Campen

Hunde sind erlaubt, sofern sie an der Leine gehalten werden. Vom Hollands Wood Campsite kann man direkt eine schöne Runde in den Wald starten und hat somit ideale Gassi-Bedingungen. Natürlich sind die Hundehäufchen einzusammeln und zu entsorgen. Hunde sind umsonst.

Das kostet Camping am Hollands Wood Campsite

Ein „Schnapper“ ist der Platz im Vergleich zu anderen Plätzen nicht gerade, zumal man hier lediglich einen Wiesenplatz erhält und auf manchen gewohnten Service verzichten muss. Zwei Erwachsene und zwei Kinder (5-16 Jahre) kosten ~ 39  €/Tag.  Man zahlt hier den Platz in einer englischen Top-Tourismusregion. Einen Rabatt von 15 % gibt es für Mitglieder im The Camping and Caravanning Club und unter der Woche. Extra kosten Riesenzelte + zusätzliche Autos. Bitte auf der Website die aktuellen Preise abfragen.

Anfahrt

  • Die M27 an der Anschlussstelle 1 verlassen und am Kreisverkehr die erste Ausfahrt auf die A31 wählen (ausgeschildert Cadnam, Lyndhurst, A337, A336)
  • Am Kreisverkehr die 3. Ausfahrt auf die A337 nehmen (ausgeschildert Lyndhurst).
  • An der T-Kreuzung in Lyndhurst links ab auf die A35 (Einbahnstraße) mit der Beschilderung All Traffic abbiegen
  • Rechts abbiegen auf die A35 (Einbahnstraße) Richtung Lymington, Brockenhurst
  • Auf der linken Spur bleben und  weiter geradeaus auf die A337 fahren  (ausgeschildert Lymington, Brockenhurst). Der Campingplatz befindet sich auf der linken Seite

Adresse vom Hollands Wood Campsite

Phone bookings: +44 24 7642 3008
Hollands Wood Campsite, New Forest
Lyndhurst Road, Brockenhurst
Hampshire
SO42 7QH
01590 622967

Website vom Hollands Wood Campsite

Platzöffnungszeiten

  • 22nd March – 1st October 2018
  • Bitte auf der Website die Daten überprüfen
print