Darum gehts bei Hurra, draussen!

Unser draussen liegt nah oder etwas weiter weg. Man kann es fühlen, erfahren und erleben, wenn man die Haustüre verlässt. Es hat viele Gesichter und noch mehr, wenn man etwas genauer hinsieht. Es läßt sich bei jeden Wetter erleben. Dabei braucht es nicht immer einen Weg, aber eine Vorstellung von der Richtung und den Augenblick für die Reflektion.

Unser draussen ist gestern, heute und morgen und von Geschichten umgeben und durchwoben von kleinen Abenteuern.

Wir erleben unser draussen allein oder mit Freunden, am Wochenende oder im Urlaub. Es schenkt uns Kraft, Inspiration und Gemeinsamkeit, an die wir uns gerne erinnern. Draussen ist Freude, egal, ob wir uns das Erlebnis erst verdienen müssen, oder es uns in den Schoß fällt.